Urban

5 gesundheitliche Vorteile von Weißwein

Tritt zur Seite, Rotwein.

Sie haben es schon einmal gehört, Sie haben es schon eine Million Mal gehört – Rotwein ist gut für Ihre Gesundheit. Ein Glas Rotwein am Tag hält Sie gesund, und so weiter und so fort. Man hört oft von den gesundheitlichen Vorteilen des Rotweins, weil ein Großteil der medizinischen Vorteile und Nährstoffe in der Schale der Traube enthalten ist. Aber wir wollen hier ein Plädoyer für den süßeren, leichteren Cousin des Rotweins halten – den Weißwein.

Im Laufe der Jahre haben Wissenschaftler die Vorteile von Rotwein dokumentiert – einige davon sind Ihnen wahrscheinlich bekannt. Es ist bekannt, dass er den Cholesterinspiegel senkt und die Antioxidantien helfen, das Herz zu schützen, den Blutzuckerspiegel auszugleichen, die Gehirnfunktion zu verbessern, Erkältungen abzuwehren und vieles mehr. Was viele nicht wissen, ist, dass Weißwein viele der gleichen gesundheitlichen Vorteile hat. Es ist sogar möglich, dass Weißweine eine höhere antioxidative Kapazität haben als Rotweine!

Schauen wir uns einmal genauer an, wie Weißweine unsere allgemeine Gesundheit verbessern.

Gewichtsabnahme

Heutzutage scheint jeder ständig zu versuchen, seine Figur zu verbessern und abzunehmen. Weißwein enthält diese magischen Antioxidantien, von denen man so viel hört – insbesondere Epicatechin, Quercetin und Resveratrol. Was haben all diese schwer auszusprechenden Wörter gemeinsam? Sie helfen Ihnen, Ihre Taille zu verkleinern. Die Antioxidantien fördern die Gewichtsabnahme, wenn Sie ein oder zwei Gläser Weißwein pro Tag trinken. Seien Sie jedoch vorsichtig – ein zu hoher Konsum hat den gegenteiligen Effekt, da sich die Kalorien schnell summieren können!

Krankheitsvorbeugung

Forschungen haben ergeben, dass Weißwein vor einigen Formen von Krebs, insbesondere Darmkrebs, schützen kann. Er enthält Flavonoide, die antioxidative Eigenschaften haben – genau wie Rotwein, der zur Krebsvorbeugung beiträgt. Aber das ist noch nicht alles. Im Jahr 2002 wurde entdeckt, dass Weißwein die Zellen vor Brustkrebs ebenso wirksam schützt wie Rotwein. Wir wissen, dass Krebs nicht das einzige Problem ist, das die Gesundheit unserer Gesellschaft bedroht. Weißwein wird auch mit einer verbesserten Gedächtnisfunktion und einer allgemeinen Vorbeugung gegen die Alzheimer-Krankheit in Verbindung gebracht, von der mehr als 5 Millionen Menschen betroffen sind.

Schützt das Herz

Fans von Weißwein können sich freuen. Eine neue Studie legt nahe, dass Weißwein genauso gut für Ihr Herz ist wie Rotwein. Offenbar wird Weißwein einfach nicht genug gewürdigt! Es ist zwar erwiesen, dass die Schale von Weintrauben reich an Antioxidantien und Nährstoffen ist, doch hat man vor kurzem herausgefunden, dass das Fruchtfleisch (der Kern) von Weintrauben ebenso gesund für Sie ist! Zwei Gläser Weißwein pro Tag können das Risiko einer Herzerkrankung um mindestens 25 Prozent senken.

Hält die Lunge gesund

Ihr könnt aufatmen, Weißweintrinker. Eine Studie der University of Buffalo zeigt, dass der Genuss von Weißwein direkt mit einer besseren Lungenfunktion zusammenhängt. Wie das? Weißwein enthält die notwendigen Nährstoffe, um das Lungengewebe gesund und funktionsfähig zu halten. Obwohl auch der Konsum von Rotwein der Lunge zugutekommt, hat sich Weißwein als wesentlich wirksamer erwiesen. Forscher vermuten, dass dies daran liegt, dass Weißwein Antioxidantien enthält, die die Entwicklung von Molekülen, den sogenannten “freien Radikalen”, die das Lungengewebe zerstören, verhindern.

Geringerer Kater

Was für ein interessantes Phänomen – der Kater. Warum bekommen wir vom Trinken einen Kater? In alkoholischen Getränken gibt es eine lästige Sache namens “Kongenere”, ein chemisches Nebenprodukt, das für den Geschmack, das Aroma und die Farbe des Getränks verantwortlich ist. Glücklicherweise hat Weißwein im Vergleich zu Rotwein einen geringen Gehalt an Kongeneren. Wenn Sie Weißwein trinken, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Sie am nächsten Tag einen Kater haben.

Fazit

Nachdem wir Sie nun von den gesundheitlichen Vorteilen des Weißweins überzeugt haben, sind wir uns wohl alle einig, dass es an der Zeit ist, eine Weinprobe zu kommen zu lassen und das nächste Glas pinot noir ohne schlechtes Gewissen ohne auf den Balkon zu genießen. Prost!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...